zurück
24. NZW - Programm

vorläufiges Kongressprogramm - Stand 15. Januar 2016

  24. NZW Programm & Abstracts

Vorträge Workshops PTA-Tagung Oralia Initiative ESOP Short Lecture Session


Freitag, den 29.01.2016 - Zertifikatskurse der DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
09.00-13.00 Zertifikatskurse der DGOP - Aseptisches Arbeiten
mehr Info »
Dr. Claudius Coburger
Markus Dzierza
Thomas Hinrichs
Hannelore Kreckel
Jürgen Maurer
Daniel Seebach-Schielzeth
Dr. Ulrich Warnke

Werdau
Braunschweig
Elmshorn
Gießen
Frankfurt
Heidelberg
Nauen


Freitag, den 29.01.2016 - Workshops
Uhrzeit   Veranstaltung Referent Ort
11.00-12.30 A Interaktiver Workshop -
Was Sie schon immer mal zu Zytostatika fragen wollten
mehr Info »
Jürgen Barth Gießen
11.00-12.30 B Mikrobiologische Validierung

Julia Eberhardt
Lena Zutavern

Wetzlar
Wetzlar
11.00-12.30 C

Mikronährstoffe in der onkologischen Intervention
mehr Info »

Uwe Gröber

Essen

11.00-12.30 D Spill Management
Vorsichtsmaßnahmen beim Reinigen von Verschüttungen
Ludwig Metz
Dr. Dieter Hübl
München
Berlin


Freitag, den 29.01.2016 - Zertifikatskurs der DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
14.00-18.00 Case Reports Kerstin Bornemann
Göttingen


Freitag, den 29.01.2016 - Zertifikatskurs der DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
14.00-18.00 Risikomanagement
mehr Info »
Michael Heymann
Siegen


Freitag, den 29.01.2016 -Oralia Initiative der DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
14.00-15.30 T
Seminar 5: Fallbeispiele aus der Pharmazeutischen Praxis Dr. Annette Freidank
Pauline Lechner
Fulda
Fulda
16.00-17.30 U
Seminar 6: Psychosoziale Aspekte Susanne Bartels Hamburg



Freitag, den 29.01.2016, ESOP Short Lecture Session
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
13.45 Welcome Klaus Meier Soltau, Germany
  Chair Dr. Mikael Daouphars  Rouen, France
14.00-14.15 Epic Project

Andreja Eberl

Ljubljana, Slovenia

14.15-14.30 Cytotoxic Drug Contamination in European Hospitals -
ESOP Project (Part 3)

Ewelina Korczowska

Poznan, Poland

14.30-14.45 HIPEC Treatment and the Role of Pharmacist

Dr. Irena Netíková

Prague, Czech Republic

14.45-15.00 Effect of Disease State on the Pharmacokinetics and
Efficacy of Therapeutic Proteins used in Oncology
Prof. Dr. Bernd Meibohm Memphis, USA
15.00-15.30 Break

 

 

  Chair Prof. Dr. Bernd Meibohm  Memphis, USA 
15.30-16.00 The Ins and Outs of Disposing Oral Chemotherapy 
Dr. Lisa Holle Storrs, USA
16.00-16.30 The Use of oral Glutamine in the Prevention of Radiation induced
Adverse Effects in Patients with thoracic and upper aerodigestive Malignancies
Amalia Papanikolopoulou Athens, Greece
16.30-16.45 Development of Tools and Methods for Pharmaceutical Intervention in Oncology
Shinya Suzuki Chiba, Japan
16.45-17.00 57357 Best Practice Model Translating Theory Into Practice
Sherif Kamal Cairo, Egypt
17.00-17.15 Counselling of oncology Patients by the Oncology Pharmacists at the Clinic for Tumors
Prof. Dr. Vesna Pavlica Zagreb, Croatia


Freitag, den 29.01.2016
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
14.00 Begrüßung Klaus Meier Soltau
  Grußwort der Apothekerkammer Hamburg
Grußwort HOPA
Kai-Peter Siemsen
Dr. Lisa Holle
Hamburg
Storrs, USA
  Chair Dr. Reinhard Hanpft Hamburg
14.30-15.00 Wechselwirkungen in der Onkologie durch Phytopharmaka –
ein Update 2016
mehr Info »

Prof. Dr. Hans-Peter Lipp

Tübingen

15.00-15.30 TKIs als Generika – Stand der europäischen Diskussion
mehr Info »

Prof. Dr. Niels Eckstein

Pirmasens

15.30-16.00 QM wird Chefsache – Revision der ISO 9001
mehr Info »

Rüdiger Lennartz

Eschweiler

16.00-16.30 Pause
  Chair

Michael Höckel 

Kassel

16.30-17.00 Case Reports
mehr Info »
Dr. Bernhard Groyen
Annabell Schirmer
Rhauderfehn
Gröbenzell
17.00-18.00 Amy Winehouse – wenn Alkohol zum tödlichen Problem wird
mehr Info »
Prof. Dr. Theodor Dingermannn Frankfurt/ Main

18.00-19.30 Uhr "Get Together"

Samstag, den 30.01.2016 - Hauptvorträge
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
Chair Claudia Woeste Berlin
08.30-8.40 Begrüßung
   
08.40-10.05 Leukämien Dr. Michael Rieger
Dr. Tilman Schöning
Darmstadt
Heidelberg
10.05-10.30 Immuntherapie gegen Krebs - eine Einführung
mehr Info »
Prof. Dr. Günther Wiedemann Ravensburg
10.30-11.00 Pause
Chair Michael Marxen Wesseling
11.00-12.00 Retaxations(un)wesen - Wahnsinn mit System
Fallbeispiele, rechtliche Bewertung, Vermeidungsstrategien    
mehr Info »
RA Dr. Constanze Püschel
Dr. Michael Heinisch
Berlin
Erfurt
12.00-13.00 Neue Arzneistoffe 2014/15
mehr Info »

Jürgen Barth

Gießen


Samstag, den 30.01.2016 - Workshops PTA-Tagung
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
11.00-12.30 P Therapieschemata aktuell
mehr Info »
Sabine Brolowski
Pauline Lechner
Neuruppin
Fulda
11.00-12.30 Q Ernährung vor, während und nach der Chemotherapie-
nützt das was?
mehr Info »

Ramona Schinköthe


Berlin

Samstag, den 30.01.2016 - Zertifikatskurse der DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
09.00-13.00 Psycho-Onkologie Susanne Bertels Hamburg


Samstag, den 30.01.2016 - Workshops
Uhrzeit   Veranstaltung Referent Ort
9.00-10.30 E Motivierende Führung auch bei Konflikten mit oder zwischen Mitarbeitern
mehr Info »
Elke Stoll Undeloh
  F Gespräch mit krebserkrankten Menschen
mehr Info »

Dr. Elisabeth Kohrt
Ingrid Baare

Odenthal
Leverkusen
  G

Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren
mehr Info »

Prof. Dr. Niels Eckstein

Pirmasens

  H Mikrobiologische Validierung

Julia Eberhardt
Lena Zutavern

Wetzlar
Wetzlar


Samstag, den 30.01.2016 -Oralia Initiative der DGOP
Uhrzeit   Veranstaltung Referent Ort
9.00-10.30 V Arzneimittelinformation in der Onkologie

Dr. Annette Freidank

Fulda

13.00-14.00 Mittagspause


Samstag, den 30.01.2016 - Kurzvorträge
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
Chair

Hannelore Kreckel 

Gießen

14.00-14.25

Onkopti - onkologische Therapieprotokolle im Internet
mehr Info »

Prof. Dr. Dr. Hartmut Link

Kaiserslautern

14.25–14.50

Management gastrointestinaler Nebenwirkungen bei Krebserkrankungen
mehr Info »

Dr. Gisela Sproßmann-Günther
Dr. Jochem Potenberg

Berlin
Berlin

14.50-15.15

Chancen und Risiken beim Einsatz von Elastomerpumpen
mehr Info »

Mathias Nietzke

Dortmund

15.15-15.30

Tabletten richtig einnehmen?
mehr Info »

Anette Lampert

Heidelberg

15.30-16.00

Pause

 

 

Chair

Claudia Woeste

Berlin

16.00-16.25

Neue Arzneimittel in der Onkologie - praxisbezogen kurz vorgestellt
mehr Info »
Martin Ehmann Heidelberg
16.25-17.05

Interaktionen in der Onkologie in Abhängigkeit vom Lebensstil
mehr Info »

Jürgen Barth

Gießen

17.05-17.50

Medizinische Entscheidungen am Lebensende:
Sinnvolle Lebensverlängerung oder leidvolle Sterbeverzögerung?
mehr Info »

Dr. Michael de Ridder

Berlin

17.50-18.00

Abschluss der Tagung

 

 


Samstag, den 30.01.2016 - Workshops
Uhrzeit  Veranstaltung Referent Ort
14.00 -17.00 I Burnout: Nein danke!
mehr Info »
Dr. Ines Mader

Dr. Margit Weingast
Bad Sauerbrunn, Österreich
Graz, Österreich
14.00-15.30 R "Und was machen wir, wenn es knallt?!“ –
Eskalierende Konflikte im Team rechtzeitig erkennen
und konstruktiv lösen
Elke Stoll Undeloh
14.00-15.30

S

Chemotherapie bei Kindern -
Zusammenarbeit Pflege und Apotheke

Carola Freidank
Dr. Hedwig Kolve

Hannover
Münster

14.00-15.30 K Paravasation von Zytostatika
Prävention und Management
Prof. Dr. Robert Mader Wien,
Österreich
14.00-15.30

J

Apotheker auf Station – wie geht das?

Michael Höckel

Kassel

15.30-16.00

 

Pause

 

 

16.00-17.30 L

Wo bitte ist der Knopf zum Abschalten?
Entspannungstechniken in den Alltag integrieren

Susanne Bertels

Hamburg

16.00-17.30 M Ernährung vor, während und nach der
Chemotherapie- nützt das was?
Ramona Schinköthe Berlin
16.00-17.30

N

Pumpen und andere Hilfsmittel zur Applikation/Herstellung von Zytostatika
mehr Info »

Mathias Nietzke
Le My Goldberg
Veronika Lamik

Dortmund
Dortmund
Dortmund

16.00-17.30 O AMTS in der Onkologie
mehr Info »
Dr. Pamela Kantelhardt Mainz


Samstag, den 30.01.2016 -Oralia Initiative der DGOP
Uhrzeit   Veranstaltung Referent Ort
14.00-15.30 W Schluckstörungen, Teilen, Sondengabe –
Wie geht das bei Oralia?
mehr Info »

Pauline Lechner

Fulda


Samstag, den 30.01.2016 -Zertifikatskurse
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
14.00-18.00

Zertifikatskurse der DGOP - Aseptisches Arbeiten
mehr Info »

Dr. Claudius Coburger
Markus Dzierza
Thomas Hinrichs
Hannelore Kreckel
Jürgen Maurer
Wioletta Meemken
Dr. Tilman Schöning

Werdau
Braunschweig
Elmshorn
Gießen
Frankfurt
Oldenburg
Heidelberg



Samstag, den 30.01.2016 - Satelliten Symposium Celegene GmbH
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
  Orale Tumortherapie –
Herausforderung für ein interdisziplinäres Team
Moderation:
Dr. Wilfried Wiese
München
14.00-14.30 Orale Tumortherapie: Sind Therapieeinstellung, Aufklärung und Patientenbegleitung unter den jetzigen Rahmenbedingungen effektiv umsetzbar? Dr. Robert Dengler Regensburg
14.30-15.00 Orale Tumortherapie: Welche Aspekte sind aus Sicht einer
Krankenhausapotheke zu berücksichtigen?
Dr. Gesine Picksak Hannover


Samstag, den 30.01.2016 - Satelliten Symposium Roche Pharma AG
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
  Hauptsache sicher! – Arzneimittelversorgung in der Onkologie Moderation:
Dr. Christian Balzereit

Grenzach-Wyhlen
16.00-16.30 Monoklonale Antikörper – Eine neue Herausforderung für den Krankenhauspotheker Dr. Viola Schneider Hanau
16.30-17.00 Was unternimmt Roche für mehr Sicherheit bei der Arzneimittelversorgung? Daniel Wauthier Grenzach-Wyhlen


Sonntag, den 31.01.2016 - Mitgliederversammlung DGOP
Uhrzeit Veranstaltung Ort  
08.30-09.30 DGOP Mitgliederversammung
Deutsche Gesellschaft für Onkologische Pharmazie e.V

9.30 - 9.45 Pause

Sonntag, den 31.01.2016 - Vorträge
Uhrzeit Veranstaltung Referent Ort
  Chair

Prof. Dr. Bernd Meibohm

Memphis, USA

09.45-10.30

Pipeline der Pharmazeutischen Industrie

Dr. Martin Granser, Roche Pharma AG
Dr. Petra Stark-Lorenzen, Novartis Pharma GmbH
Stefan Thiem, Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

 



Grenzach-Wyhlen
Nürnberg
München

10.30-11.00

Neue Ergebnisse zur Paravasation von Zytostatika
mehr Info »

Prof. Dr. Robert Mader

Wien, Österreich

11.00-11.30

Unterbrechung endokriner Signalkaskaden durch chemischen Müll
mehr Info »

Prof. Dr. Hans Joachim Seitz

Hamburg

11.30-11.45 Pause

 

 

  Chair

Klaus Meier

Soltau

11.45-12.15 Ambulante spezialärztliche Versorgung –
Erfahrungen im Alltag
mehr Info »

Dr. Jens Kirchner
Claus Roland

Walsrode
Soltau

12.15-12.45

Nutzen und Risiken der oralen Tumortherapie –
Fokus Niereninsuffizienz?
mehr Info »

Prof. Dr. Frank Gieseler

Lübeck

12.45-13.15 Standard Changing News in der Onkologie:
Was wird 2016 umgesetzt?
mehr Info »

Prof. Dr. Günther Wiedemann

Ravensburg


| Mehr